Rechtsanwalt Lübeck | Service | Checkliste Verkehrsunfall

Checkliste Autounfall

Was Sie nach einem Verkehrsunfall beachten sollten

Checkliste Verkehrsunfall (PDF)

Beim ersten Gespräch in einer Verkehrsunfall-Sache brauche ich von Ihnen folgende Informationen (soweit Ihnen diese vorliegen):

A.) Ihre persönliche Daten

  • Name, Vorname, Adresse, Telefon- und Faxnr., EMail- Adresse, Bankverbindung
  • Name und Anschrift des Fahrers, falls Sie Ihren PKW zum Unfallzeitpunkt nicht selbst gefahren sind
  • Marke, Modell und amtliches Kennzeichen Ihres Unfallwagens
  • Ihre eigene Kfz- Haftpflichtversicherung und die Policenummer

B.) Daten des Unfallgegners

  • Name, Vorname und Adresse des Halters des anderen Fahrzeugs
  • Name und Adresse des Fahrers, falls der Halter das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt nicht selbst fuhr
  • Marke, Typ und amtliches Kennzeichen des anderen Fahrzeugs
  • Name, Anschrift und Policenummer der Haftpflichtversicherung für dieses Fahrzeug

C.) Der Unfallhergang

  • Unfallort, Datum und Uhrzeit des Verkehrsunfalls
  • Darstellung des Unfalls, gerne mit Skizze und Fotos
  • Name und Anschrift von Unfallzeugen
  • Name, Anschrift und ggf. amtl. Kennzeichen anderer Verkehrsteilnehmer, die ebenfalls an dem Unfall beteiligt waren
  • Anschrift und ggf. Aktenzeichen der Polizeidienststelle, die den Unfall aufgenommen hat

D.) Schadensersatzansprüche

  • Genaue Bezeichnung der beschädigten Sache(n) (z.B. der Wagen, Autoradio, Bekleidung usw.)
  • Falls Sie es nicht selbst sind- Eigentümer des beschädigten Fahrzeugs (Leasinggeber, finanzierende  Bank)
  • Angabe ob Betriebs- oder Privat-Fahrzeug wg. Vorsteuerabzugsberechtigung
  • Höhe der unfallbedingten Reparaturkosten, gerne mit Gutachten, Kostenvoranschlag, Reparaturrechnung usw.
  • Angaben zum Zeitwert der sonstigen beschädigten oder zerstörten Sachen (Kaufpreis, Alter der Sache)

E.) Schmerzensgeldansprüche

  • Name, Anschrift und Geburtsdatum des Verletzten
  • Beruf und monatliches durchschnittliches Nettoeinkommen
  • Name und Anschrift des Arbeitgebers (Arbeitsunfall?)
  • Art und Umfang der erlittenen Verletzungen, gerne mit ärztlichem Attest
  • Dauer der Heilbehandlung (Krankenhausaufenthalt, ambulante Behandlung)
  • Dauer der Arbeitsunfähigkeit
  • Name und Anschrift der Krankenkasse

Sie haben Fragen zu einem Verkehrsunfall?

Für nähere Informationen oder eine Terminvereinbarung erreichen Sie uns unter
Telefon: 04 51/ 871 48 40

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Fahrt!

Die obige Checkliste können Sie hier als PDF-Dokument downloaden:

Checkliste Verkehrsunfall (PDF)